Meine Motivation, rauszugehen und Tiere zu fotografieren, ist gerade wieder komplett im Keller. Ausschlaggebend war ein Instagram-Profil von einer 15J-Naturfotografin, die nahezu zur selben Zeit damit angefangen hat wie ich, jedoch schon um Welten bessere Fotos macht als ich... keine Ahnung, wie lange ich dieses eigentlich wunderschöne Hobby noch durchziehe. Irgendetwas mache ich falsch, aber ich weiss nicht was.

@joschu klingt nach blödem spruch, aber sich mit anderen vergleichen funktioniert nie. ich versuche mir das grade abzugewöhnen, ist aber schwierig.

wahrscheinlich hat das mädel entweder superteures equipment von den reichen eltern bekommen, die fotos sind garnicht von ihr, oder sie hat schlicht talent, kann ja auch sein.

und die "falsches pronomen, geblockt" kandidaten kommen von einer handvoll server. ich hab die grossen deutschen server geblockt, damit ist man schon 3/4 von diesen kandidatem los :)

Folgen

@bonifartius nein, die hat kein superteures Equipment, sie hat einfach Talent und Glück, dass sie dort, wo sie wohnt, so viele Arten hat...

Klar funktioniert vergleichen nicht, aber wenn ich in derselben Zeit mit ähnlichem Equipment Bilder mache, die ich im Vergleich gleich in die Tonne werfen kann, stimmt doch etwas nicht... bisher dachte ich, ich wäre wenigstens ein bisschen talentiert, aber scheint nicht so zu sein...

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Private Mastodon-Instanz von Joël Schurter

Private Mastodon-Instanz von Joël Schurter