Folgen

Hier mal der Vergleich, das erste Bild wurde mit einer 12-jährigen Nikon D90 und einem 150-500 mm Tele bei 150 mm (225 mm KB und nachträglicher Crop) aufgenommen, Gesamtbelichtungszeit mit 1800 Bildern liegt bei 30 Minuten.
Das zweite Bild wurde mit einer gut 4-jährigen Lumix FZ1000 bei 400 mm aufgenommen. Gesamtbelichtungszeit bei 180 Bildern: knapp 4 Minuten.

Welches Bild besser ist, mĂĽsst ihr selber sagen, fĂĽr mich ist es ganz klar Bild 1.

Da sieht man mal, dass Semiprofi-Technik von gestern mit eher-Anfänger-Technik von 2017 durchaus mithalten resp. sogar überbieten kann...

· · Tusky · 2 · 3 · 1

@joschu kann man das vergleichen?

D90: 1800 Bilder werden verrechnet

Lumix: nur 180 Bilder

Das könnte den Unterschied (vor allem die Artefakte) auch erklären, oder? Ist ein Faktor 10 in der Ausgansinformation (ähnlich in der Belichtungszeit). 🤔

@Photor man kann es nicht 1:1 vergleichen, aber m.M. zeigt es trotzdem, dass die D90 bessere Ergebnisse liefert.
Aber du hast schon recht, man kann es nicht einfach so vergleichen.
Aber ich finde es trotzdem interessant.
Eigentlich wollte ich mit der Lumix auch 1800 Fotos machen, aber da ich keinen Startracker habe, musste ich bei beiden Setups immer rund einmal pro Minute wieder den Bildausschnitt korrigieren.
Das war bei der D90 mit einem optischen Sucher viel, viel leichter als mit der Lumix, weswegen ich dann schon nach 180 Fotos aufgehört habe.

@joschu mag sein. Aber du hast auch 10-mal soviel Information bezĂĽglich

- Nutzinfo (Sterne, die du verstärken willst, aber nicht hinrechnen kannst) als auch bezüglich
- Rauschen (das ja analysiert und raus gerechnet werden soll).

Dein Vergleich hinkt.

@Photor dass mein Vergleich hinkt, bin ich mir bewusst. Aber die 180 Fotos mit der Lumix waren anstrengender als die 1800 Fotos mit der Nikon, deswegen hab ich auch weniger Bilder aufgenommen.

@joschu Für mich Bild 1. Schliesse mich dem Vorredner an; bezüglich Bildinformationen D90/Lumix. Wenn ich mir die Bilder anschaue, ohne den technischen Hintergrund zu betrahten, dann klar Bild 1. Finde vor allem den Unterschied zwischen 150mm vs. 400mm interessant. Hätte gedacht, dass der grösser ausfällt.

@vilinhen natürlich fällt der Unterschied eigentlich grösser aus, da ich bei Foto 1 deutlich mehr nachträglich gecroppt habe, sieht man das aber weniger.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Private Mastodon-Instanz von Joël Schurter

Private Mastodon-Instanz von Joël Schurter